Fünf Antreiber – Welcher Ist Dein Stärkster?

Was treibt dich an?

Nein, ich spreche nicht von Motivatoren, Zielen oder einem „Purpose“.

Die fünf Antreiber aus der Transaktionsanalyse

Als ich vor einigen Jahren noch gecoacht habe, habe ich sie gerne eingesetzt, um meinen Coaching-Kunden vor Augen zu führen, warum sie in stressigen Situationen auf eine bestimmte Art und Weise reagieren.

Kennst du auch Sätze wie „Ohne Fleiß kein Preis“ oder „Nur die Harten kommen in den Garten“. Je öfter wir solche Sätze in unserer Kindheit gehört haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir sie als Glaubenssätze übernommen haben.

In der Transaktionsanalyse (TA), die in den 1950er und 60er Jahren von Eric Berne und Thomas Harris begründet wurde, spricht man dann von sogenannten Antreibern.

Die folgenden fünf Antreiber werden unterschieden

  1. Sei stark
  2.   Sei perfekt
  3. Mach es allen recht
  4. Streng dich an
  5. Beeil dich

Dabei ist meistens einer der fünf stärker ausgeprägt als die anderen.
Wenn du zum Beispiel gerade dachtest: „Der zweite Antreiber ist aber weiter eingerückt als die anderen. Da hat der Dennis wohl nicht sauber gearbeitet!“, dann könnte genau der Antreiber bei dir sehr dominant sein. =)

Generell sind die Antreiber nichts Negatives. In stressigen Situationen jedoch verstärkt sich ihre Wirkung, was wiederum mehr Stress verursacht.

Angenommen du bist spät dran mit einer Präsentation und hast den Antreiber „Beeil dich“. In diesem Fall versuchst du noch schneller zu arbeiten, machst Fehler, gerätst in Stress und willst dadurch noch mehr Gas geben.

Antreiber-Test

Was glaubst du, welcher der fünf Antreiber bei dir am stärksten ausgeprägt ist? Wenn du es herausfinden willst, schaue dir meinen Antreiber-Test an und fülle ihn in Ruhe aus.

Wie können wir die Antreiber auflösen?

Zunächst einmal sollten wir versuchen, sie wahrzunehmen. Durch den Test hast du hoffentlich ein Gefühl dafür, welcher bei dir besonders stark ausgeprägt ist. Wenn du in Zukunft in einer stressigen Situation bist, atme kurz durch und frage dich, ob der Antreiber angesprungen ist und dich in eine Abwärtsspirale führt.

Um an dieser Stelle entgegenzuwirken, gibt es sogenannte Erlauber. Das sind Glaubenssätze, die helfen können, den Antreiber zu entkräften. Welche der folgenden Sätze stoßen bei dir auf den größten Widerstand?

Das sind vermutlich genau diejenigen, die du dir regelmäßig vor Augen führen solltest. =)

Sei stark:
• Ich darf um Hilfe bitten
• Ich darf Gefühle zeigen

Sei perfekt:
• Ich bin wertvoll und gut genug so, wie ich bin
• Ich gebe mein Bestes und das ist gut genug

Mach es allen recht:
• Ich habe die längste Beziehung mit mir selbst
• Ich darf „Nein“ sagen

Streng dich an:
• Es darf auch leicht gehen
• Meine Kraft gehört mir

Beeil dich:
• Ich darf mir Zeit nehmen
• Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht

Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Antreibern und hier findest du das PDF inklusive Test und Auswertung: 

Dein Dennis

Warum es so sinnvoll ist über das vergangenen Halbjahr zu reflektieren und wieso dir das hilft für das nächste Halbjahr zu planen, erfährst du in diesem Artikel.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Zitate

Zitate

Chat GPT

Chat GPT

Mache es wie 5.000 andere Leser!

Hole dir GRATIS die ersten Seiten meines neuen Buches "Future Work Skills" und erhalte einmal pro Woche spannende Infos rund um die wichtigsten Skills der Zukunft: